Banner

Zur nördlichsten Flamingokolonie ins Zwillbrocker Venn

  2021.30Tiel2

Allgemeines:

Eine herbstliche Tagestour durch die Venn(Veen)landschaft des westliche Münsterlandes und des Achterhoekes. Neben dem Vragender und Zwillbocker Venn haben wir noch das Wooldse Veen mit seinen langen Holzstegen besucht.


Der bunte, herbstliche Wald begleitete uns mit besonderen Pilzen oder einem tollen Regenbogen. Die Beschaffenheit der Wege ist überwiegend gut, in den Niederladen gibt es viele Sandwege.

Sehenswürdigkeiten:

  • Haus Kretier
  • Büffelhof Kragemann
  • Eisenbahnviadukt über den Holtwicker Bach in Barlo
  • Landgoed Kotman
  • Menk Molen und Schwimmbad Twee Brüggen
  • Aussichtsturm Vragender Veen
  • Zwilllbrocker Venn mit seinen großen Wasserflächen, der Brutkolonie der Flamingos (im Sommer) und der barocken Kirche
  • Alte, restaurierte Scheune Panhoes
  • Sevink Molen mit Restaurant und Indoorspielplatz
  • Winterswijk mit vielen Cafe´s und Piet Modriaan Skulpturen und der Villa Mondriaan
  • Wooldse Veen

Einkehrmöglichkeiten:

Im ersten Teil der Tour gibt es wenig Einkehrmöglichkeiten, deswegen sollte man für ausreichend Verpflegung sorgen. In Zwillbrock muss man je nach Jahreszeit auf die Öffnungszeiten achten.
Auf dem letzten Teil der Strecke gibt es am Meddosee die Sevinkmühle und Winterswijk mit diversen Möglichkeiten zu rasten.

 

Man sollte sich in Winterswijk auch Zeit für Piet Mondrian nehmen
 

  

Sie interessieren sich für die Tour?

TourbeschrLi

 

Sie haben ein GPS-Gerät oder eine passende App auf dem Smartphone?

GPXLi

 

 

 

 

 

Sie sind bei Komoot oder Naviki registriert?

Starten sie einfach die Tour in der App!

KomootLi

NavikiLi

Ein paar Bilder zur Einstimmung auf die Tour

  

 

 

 

 

Tour von Albrecht Liesmann, 2021.030, Bilder: Walter Ronsdorf und Albrecht Liesmann